Die türkische Föderation organisiert jährlich in den Osterferien eine 7 oder 10 tägige (die Osterferien der einzelnen Bundesländer werden berücksichtigt) Kulturreise in die Türkei. 
Die Reiseorte sind İstanbul, Edirne, Çanakkale, Bursa, Bilecik, Söğüt, Domaniç und Ankara. In diesen Städten werden Sehenswürdigkeiten, Kulturstätte, historische und touristische Orte, Museen besucht und verschiede familiäre Unterhaltungen (zb. Bootstouren, Konzertbesuche etc.) durchgeführt. 
Die türkische Föderation besitzt eine langjährige Erfahrung und kooperiert mit professionellen Reiseunternehmen in der Türkei die für die Unterkunft (Hotels min. 3 Sterne), Transfers zwischen den Städten (moderne Reisebusse mit 50 Sitzplätzen), Sondergenehmigung für Museen besuch zuständig sind. 
Unsere Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Familien. 
Wir freuen uns immer wieder die Reiseveranstaltung zur verwirklichen und hoffen auf ihre Teilnahme.